Grünlandumbruch

Wir haben den Leitfaden zum Umbruch von Grünland neu eingestellt. Ihr besonderes Augenmerk sollten Sie dabei auf die Checkliste "Prüfung Grünlandumbruch unter den Gesichtspunkten des Naturschutzes" auf den Seiten 13–15 legen. Download

RegioApp für Waldeck-Frankenberg

Als neues Marketinginstrument bietet der Landkreis die Nutzung einer App an. Diese RegioApp ist für Smartphones und Tablet-PCs, die dem Nutzer eine schnelle und umfangreiche Suche nach regionalen Produkten und regionaler Gastronomie ermöglicht. mehr ...

HALM-Förderung (Hessisches Programm für Agrarumwelt- und Landschaftspflege-Maßnahmen)

Hier finden Sie eine übersichtliche Darstellung der verschiedenen Programme mit ihren Prämiensätzen. Eine Kurzübersicht mit den wich- tigsten Infos zu den einzelnen Förder- programmen bekommen Sie hier.
Die Anträge im Einzelnen, sowie die komplette Richtlinie, finden Sie auf der Internetseite der WI-Bank im Reiter "Downloads". Zuwendungs- anträge sind erforderlich, wenn keine Maßnahme oder Verpflichtung in dem gewählten Programm besteht bzw. ausgelaufen ist. Sollen einer bestehenden Verpflichtung Flächen hinzugefügt werden, muss ein Erweiterungsantrag gestellt werden. Für mögliche Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ökologische Vorrangflächen - Leguminosen

Sollen grobkörnige Leguminosen von ökologischen Vorrangflächen vor dem 15. August geerntet werden, so ist dieses beim Fachdienst Landwirtschaft drei Tage vorher schriftlich anzuzeigen.

Anzeige von Landpachtverträgen

Der FD Landwirtschaft weist darauf hin, dass alle Landpachtverträge mit Flächen größer 1 ha zur Anzeige vorzulegen sind. Grundlage hierfür sind das Landpachtverkehrsgesetz und das BGB. Dies ist sowohl bei zum 01. Oktober neu abgeschlossenen Verträgen als auch bei Altverträgen einzuhalten. Erst durch die Anzeige ist die rechtliche Gültigkeit garantiert. Die Verträge sind zeitnah in dreifacher Ausfertigung beim FD Landwirtschaft, Auf Lülingskreuz 60 in 34497 Korbach einzureichen.